Viptamin informiert

Brunnen, im Mai 2018

Nahrungsergänzung – Gesundheitsnutzen von hochdosierten Vitaminen

 Hochdosierte Vitamine füllen Vitalstoff-Depots auf

Hochdosierte VitamineUm den Bedarf an allen Vitaminen, Mineralien und sonstigen Vitalstoffen zu decken, reichen normale Lebensmittel nicht (mehr) aus. Gleichzeitig will man nicht 10 verschiedene Pillen schlucken. Was man also braucht, ist ein hochdosiertes Basis-Mittel, welches alle wichtigen Vitamine und Vitalstoffe abdeckt.

Hochdosierte Vitamine als Nahrungsergänzungsmittel sind in Deutschland Mangelware

Leider ist es schwer, in Deutschland an ein solches hochdosiertes Vitamin Produkt zu kommen, vor allem dann, wenn man Qualität sucht. Die meisten Produkte sind niedrig dosiert und gleichen lediglich Mangelerscheinungen aus.

Hochdosierte Vitamine als Nahrungsergänzung und in der orthomolekulare Medizin

Die orthomolekulare Medizin ist eine maßgeblich von Linus Pauling beeinflusste alternativmedizinische Methode. Im Mittelpunkt steht die hochdosierte Verwendung von Vitaminen und Mineralstoffen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten.

Aus Sicht der orthomolekularen Medizin führt ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper zu Krankheiten. Dieses Ungleichgewicht kann durch Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden. Hochdosierte Mineralstoffe, hochdosierte Spurenelemente, hochdosierte Vitamine, hochdosierte essentielle Fettsäuren und hochdosierte Aminosäuren sowie weitere hochdosierte Vitalstoffe werden als für den Körper verträglicher, risikoloser und heilsamer angesehen als körperfremde Stoffe.

Grundkonzept ist der Gedanke, den Menschen nicht mit Fremdstoffen der modernen Chemie zu behandeln, sondern mit Stoffen, die von Natur aus im Körper vorkommen.

Vor mehr als fünfzig Jahren entdeckte man, dass man durch ausreichende Zufuhr von Vitaminen und anderen Mikronährstoffen nicht nur die Gesundheit des Menschen erhalten, sondern sogar Krankheiten erfolgreich behandeln kann. Dazu sind manchmal hohe Dosen nötig.

Eine positive Begleiterscheinung davon ist, dass man die Menge der ansonsten nötigen Medikamente deutlich verringern kann. Bei der Einnahme der üblichen Medikamente muss man ja fast immer Nebenwirkungen in Kauf nehmen. Nicht so in der Orthomolekularen Medizin.

Einsatz und Nutzen von hochdosierten Vitaminen und Nährstoffen

Der Einsatz hochdosierter Vitamine und Mineralstoffe ist bei der Behandlung von Zellregenerationen und antitoxischen Therapie sinnvoll. Vitamine haben Wirkungen die teilweise mit denen von Hormonen oder Chelaten vergleichbar sind. Die biochemischen und biophysikalischen Reaktionen die in unserem Organismus stattfinden, laufen nahezu ausnahmslos unter der Beteiligung von Vitaminen ab.

Diese sind in unseren Zeiten über die Umweltbelastungen oder Fehlernährungen in unserem Organismus reduziert oder blockiert. Dementsprechend kommt es oft zu Beschwerden, Stoffwechselveränderungen oder Erkrankungen die auf eine Disbalance der Vitamine (und Mineralstoffe) zurück zu führen ist.

Gibt es ein Risiko bei hochdosierten Vitaminen?

Eine Vitaminüberversorgung (Hypervitaminose) kommt vor allem bei fettlöslichen Vitaminen, die im Körper gespeichert werden, vor und kann gefährlich sein. Überschüssige wasserlösliche Vitamine können zwar auch Beschwerden auslösen, da sie aber mit dem Urin wieder ausgeschieden werden, braucht es dazu sehr hohe Dosen.

Zu einer Überversorgung kommt es vor allem durch die Einnahme von falsch zusammengesetzten/konzipierten Nahrungsergänzungsmitteln oder Vitaminpräparaten. Sehr selten kann sie auch aus einer einseitigen Ernährung resultieren.

Bevor Sie sich für ein hochdosiertes Vitaminpräparat eines Ihnen unbekannten Herstellers entscheiden, sollten Sie unbedingt den Rat Ihres Arztes oder Heilpraktikers einholen, und diesen ggfs. die Zusammensetzung des Vitamin-Präparats beurteilen lassen.

Weiterführende Informationen zum Thema hochdosierte Vitamine und Nährstoffe

  • Hochdosierte Vitamine – Praxistipps vom Heilpraktiker

    Wenn Sie optimale Gesundheit möchten und nicht täglich fünf Mal Obst und Gemüse frisch zubereitet, saisonal und in Bioqualität zu sich nehmen können, dann sollten Sie die Einnahme von hochdosierten Vitaminen in Erwägung ziehen.

  • Hochdosierte Vitamine: Sinnvoll oder ein Gesundheits-Irrtum?

    Hochdosierte Vitamine in der medizinischen Praxis Ein Patient, der jahrelang Multivitaminpräparate nahm, war sehr erstaunt, als ihm sein Arzt 1.000 Milligramm (mg) Niacinsäure täglich verordnete, um seinen Cholesterinspiegel zu verbessern. Diese Dosis ist, verglichen mit den 20 mg aus dem Drogerie-Multivitaminpräparat, die den täglichen Niacinsäurebedarf decken sollen, recht hoch.

  • Multivitamin von Viptamin: hochdosiert und hochwertig

    Multivitamin und Viptamin, das gehört zusammen wie hochwertige Uhren und die Schweiz. Viptamin ist ein Schweizer Unternehmen, das sich mit hochwertiger Nahrungsergänzung, vor allem mit Multivitaminen beschäftigt. Wir bieten nur wenige, aber ausgesuchte Nahrungsergänzungsmittel an.

Beitragsübersicht zum Thema hochdosierte Vitamine