Omega-3 Fischöl von Viptamin

Omega-3 Fischöl von Viptamin

Fischöl wird aus den Fettschichten von Kaltwasserfischen gewonnen. Dieses Öl ist reich an langkettigen Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA), die unverzichtbar für die menschliche Gesundheit sind.

Wenn unsere Nahrung so wäre wie sie sein sollte, würden wir sämtliche Omega-3 Fettsäuren aus unserer Nahrung bekommen. Doch die meisten Menschen nehmen heutzutage die notwendigen Omega-3 Fettsäuren in Kapselform zu sich.

Der Gesundheitsnutzen von langkettigen Omega-3-Fettsäuren

Im Prinzip sind alle Omega-3-Fettsäuren gut für unsere Gesundheit. Doch die langkettige Fettsäuren, die nur im Fisch vorkommen, haben eine deutlich höhere Bioverfügbarkeit als kürzerkettigen Sorten, wie z.B. Alpha-Linolensäure (ALA), die in Raps oder Leinsamen vorkommt.

Wissenschaftliche Forschungen beweisen, dass Menschen, die viel Kaltwasserfische essen, seltener an Herzerkrankungen, Krebs und vielen anderen chronischen Erkrankungen leiden.

Tausende von Studien haben in den letzten 50 Jahre die unbestreitbaren Vorteile von langkettigen Fettsäuren belegt.

Sind Sie optimal mit Omega-3 versorgt?

Unser Körper kann die Omega-Fettsäuren nicht selbst herstellen. Deshalb müssen wir sie über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel zu uns nehmen.

Empfehlenswert sind mindestens 430 mg Omega-3-Fettsäuren pro Tag für Frauen, und 610 mg pro Tag für Männer.

Um dies zu erreichen, müssen Sie wöchentlich mindestens zwei Mahlzeiten mit fettem Fisch zu sich nehmen. Oder Sie verzichten auf die Fischmahlzeiten und ergänzen Ihren Bedarf in Kapselform.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, nutzen Sie die folgende, 10-teilige Beitragsreihe zum Thema „Fischöl und Fettsäuren“
 

 

Was ist Fischöl? – Der Gesundheitsnutzen von Omega-3 Fettsäuren
2 bei insgesamt 1 Bewertungen