Alpha Liponsäure ist ein Naturstoff, ein Coenzym, das in Ihrem Körper vorkommt. Als Nahrungsergänzungsmittel ist es von sehr hohem Nutzen für Ihre Gesundheit, wenn Sie zwei einfache Hinweise beachten.

Liebe Leserin, lieber Leser,

1. Kaufen Sie das Multitalent unter den Antioxidanzien nur in der R-Form. Das R vorne ist ganz wichtig, denn preiswerte Nahrungsergänzung des Coenzyms enthält häufig hohe Anteile der synthetischen S-Form. Als Eselsbrücke merken Sie sich ganz einfach, allein die R-Form ist RICHTIG.

 

Abbildung: Struktur von R-Form und S-Form.

Abbildung: Struktur von R-Form und S-Form.

Ein schneller Blick lässt sie fast identisch aussehen, jedoch bestehen gravierende Unterschiede in der dreidimensionalen Struktur der beiden Formen. Vor allem haben Forscher festgestellt, dass nur die R-Form der Liponsäure auch wirklich gesundheitsfördernde Wirkungen hat. Die Einnahme der natürlichen R-Form führt zu einer höheren Konzentration im Blut-Plasma als die synthetische S-Form.

Die S-Form hat wahrscheinlich gar keine Funktion. Sie kann sogar eher eine Belastung für den Körper sein, weil sie den günstigen Wirkungen der R-Form entgegenwirkt und zusätzlich die Insulinresistenz fördert.
Als Nahrungsergänzungsmittel ist die reine, körpereigene R-Alpha-Liponsäure auf jeden Fall das Mittel der Wahl.

2. Damit alpha Liponsäure als Nahrungsergänzungsmittel optimal wirkt, wählen Sie den Einnahmezeitpunkt nicht im Zusammenhang mit Mahlzeiten und in ausreichend zeitlichem Abstand von Nahrungsergänzungsmitteln, die Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten. Verschiedene Nährstoffe schränken nämlich die Verwertbarkeit von alpha Liponsäure ein.

 

Aktuelle Suchanfragen

  • Gewichtszunahme durch alpha liponsaure