Schlafen Sie sich schlank durch Wachstumshormone

Schlank im Schlaf? Noch so ein Märchen oder ist da tatsächlich etwas dran?

Nicht der Schlaf an sich macht schlank, sondern ein bestimmtes Hormon, das in dieser Zeit vermehrt ausgeschüttet wird. Sein Name: Wachstumshormon. Dieses Hormon entscheidet darüber, ob wir starke Knochen haben, ob wir faltig sind und wie wir uns generell fühlen.

Der Wachstumshormonspiegel ist in der Pubertät am höchsten, danach fällt die Produktion pro Lebensjahrzehnt stetig um 14 % ab. Produziert wird das Hormon also immer noch, aber wir stimulieren es nicht genug. Wir müssen daher, wenn wir älter werden, durch vitalstoffreiche Ernährung plus Aminosäuren die Ausschüttung des Wachstumshormons anregen. Machen wir es nicht, werden wir alt und schlaff und faltig. Das muss aber nicht sein.

WIE WERDEN WIR DURCH DIESES WACHSTUMSHORMON SCHLANK IM SCHLAF

Indem wir das Richtige essen.
Das Wachstumshormon repariert und erneuert Zellen und Gewebe. Die Energie dafür bekommt es aus dem Fett in den Fettzellen. Dort sitzt allerdings sein Feind das Insulin, das das Fett nicht hergeben will. Dieses „Dickmach-Hormon“ transportiert den Zucker der Kohlehydrate aus der Blutbahn in die Zellen, wo er dann abgebaut wird. Zucker, der nicht vollständig oder schnell genug verbrannt wird, lagert sich als Fett in den Zellen ab, bewacht vom Insulin.
Wenn unser Körper also im Schlaf Fett verbrennen soll, dann müssen wir für mehr Wachstumshormone, für weniger Insulin und für mehr Schlaf sorgen.

DAS WACHSTUMSHORMON WIRD NACHTS AKTIV

Für seine Arbeit benötigt es ausreichend Eiweiß, Vitamin C und Vitamin B6. Daher ist in Eiweißshake am frühen Abend genau das Richtige, um die Wachstumshormone auszuschütten. Das Insulin bereitet sich dann nämlich quasi schon auf seinen Feierabend vor.
Kohlenhydrate am Abend bewirken genau das Gegenteil. Sie holen das Insulin wieder an die Arbeit und verhindern den Fettabbau. Aber auch Alkoholgenuss bremst die Produktion des Wachstumshormons aufgrund des hohen Zuckergehaltes erheblich.
Menschen, die Übergewicht haben, produzieren weniger Wachstumshormone. Gerade für sie ist es wichtig sich abends zu bewegen, denn auch das bewirkt einen Anstieg dieses Hormons.
Mehr zum Thema Gesundes Abnehmen finden Sie hier.

Und für den Hunger unterwegs empfehlen wir Ihnen unseren neuen Eiweißriegel, der Ihre eiweißreiche Ernährung hervorragend unterstützt.

SCHÖN WÄRE ES, WENN DAS WACHSTUMSHORMON STÄNDIG WIRKEN WÜRDE

Früh morgens wird es dann leider durch das Stresshormon Cortisol abgelöst, das den Körper tagesfit macht.
Bekommen Sie permanent zu wenig Schlaf, ist der Cortisolspiegel durch den Dauerstress zu hoch, der Insulinspiegel steigt und das Fett wird nicht verbrannt.
Also nutzen Sie die kurze Zeit des Schlafes um abzunehmen.

ÜBER NACHT PASSIERT NOCH MEHR MIT IHNEN

Die Blutgefäße sind erweitert und Nährstoffe können besser transportiert werden. Ihre Haut wird daher glatt und faltenfrei. Das Wachstumshormon stärkt außerdem die Abwehrkraft des Immunsystems, sowie die Muskulatur, die Knochen, die Sehnen und das Bindegewebe. Es steigert Vitalität und Sexualität, verbessert die Hautbeschaffenheit, lässt Wunden schneller heilen und verhilft zu einem besseren Gedächtnis.
Den Schönheitsschlaf gibt es also wirklich.

DAS WACHSTUMSHORMON KANN AUF NATÜRLICHE WEISE STIMULIERT WERDEN

Durch die Einnahme von Eiweiß. Aminosäuren sind die Bausteine für das Wachstumshormon. Besonders Arginin, Lysin, Ornithin, Glutamin und Glycin sind die Aminosäuren, die dieses Hormon anregen.

Ein hochwertiges Eiweiß, welches die obengenannten Aminosäuren in hoher Dosis enthält und zugleich biologisch kontrolliert ist finden sie hier. Die laktosefreie Variante, das Whey Protein, haben wir weiterhin im Programm.

Und für den Hunger unterwegs empfehlen wir Ihnen unseren neuen Eiweißriegel, der Ihre eiweißreiche Ernährung hervorragend unterstützt.

Ergänzen Sie zusätzlich zum Eiweiß, was nicht mehr in unserer Nahrung steckt.
Fehlt zum Beispiel das Vitamin B6, bilden Sie um 50 Prozent weniger Wachstumshormone. Genau so wichtig sind aber auch Kalzium, Magnesium, Kalium und Zink.
Ein Produkt, welches sämtliche Vitalstoffe in idealer Zusammensetzung enthält, finden Sie in unserem Alles-in-Einem.

 

Sie möchten weiterhin aus der Praxis über solche Themen informiert werden?
Dann empfehlen wir Ihnen unseren informativen und kostenlosen Newsletter.l
Zufriedene Kunden sind die beste Werbung, also überzeugen Sie sich doch am Besten selbst und schauen Sie sich unter den jeweiligen Produkten unsere Kundenmeinungen an.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenlos.
Schicken Sie eine E-Mail an info@viptamin.eu.
oder rufen Sie uns einfach an unter +49 228 377 47 08-0.
Wir von V-I-P-tamin rufen Sie gerne zurück.

Aktuelle Suchanfragen

  • q10 vor dem schlafengehen
  • whey eiweiß zum abnehmen schlank im schlaf