Viptamin Gesundheitswissen

Fischöl im Test – nur das beste Fischöl hilft

Viele Menschen haben zu wenig Omega Fettsäuren. Die Ursache liegt in der modernen Ernährung. Omega Fettsäuren kann der menschliche Körper nicht selbst erzeugen. Sie sollten daher die lebenswichtigen Fettsäuren DHA und EPA am besten in Form von Fischöl Kapseln gezielt zu sich nehmen.

Weiterlesen

52 Vitalstoffe für naturgesunde Vitalität

Selbst nach vorsichtigen Schätzungen leidet jeder Dritte(!)an den Folgen von Nährstoffmangel – meist ohne es zu wissen. Den Vitalstoffmangel sieht man nicht, aber im Körper spielt sich etwas ab: Die Nährstoffe arbeiten mit Enzymen zusammen, und fehlen die Nährstoffe, stellen die Enzyme einfach ihre Arbeit ein.

Weiterlesen

Schwerhörigkeit: Diese Vitamine schützen das Hörvermögen

Es ist möglich, dass immer mehr Mitmenschen zu leise reden oder nuscheln. Möglich, dass im Kino viel zu oft unverständlicher Geräuschbrei serviert wird. Möglich ist aber auch, dass diese Wahrnehmung nicht an der Aussprache oder der Tontechnik, sondern an den Ohren liegt und sich eine Schwerhörigkeit andeutet.

Weiterlesen

Essen Sie sich stark: Diese Lebensmittel geben Ihnen mehr Power.

Sie brauchen wirklich keine Nahrungsergänzungen, um gesund und stark zu bleiben! Als Heilpraktiker und Naturarzt sage ich Ihnen: Wenn Sie sich ausgewogen und von gesunden Lebensmitteln ernähren, benötigen Sie keinerlei zusätzlichen Mittel.

Weiterlesen

Grund für Cellulite und PMS – falsche Ernährung

Das macht mancher Frau das Leben schwer: Die Rede ist von den Dellen am Po und an den Oberschenkeln, und der Gereiztheit und Erschöpfung in den Tagen vor den Tagen: Cellulite und PMS. Hartnäckig widersetzen sie sich allen Bemühungen, sie los zu werden. Doch muss frau sich wirklich mit ihnen abfinden?

Weiterlesen

Grippezeit: Vitamine gegen Grippe

Wer sich mit gesunder Ernährung und Vitaminen schon beschäftigt hat, schwört auf die vorbeugende Wirkung von Vitaminen in der Grippesaison. Eine vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung ist gerade dann wichtig. Neben einer vitaminreichen Ernährung wird eine Kombination aus Vitamin C und Zink zur Vorbeugung gegen grippale Infekte immer empfohlen.

Weiterlesen

Nahrungsergänzung – Warnung vor schädlichen Zusatzstoffen

Mittlerweile wird Magnesiumstearat in der Lebensmittelindustrie großflächig als Hilfsstoff bei der Herstellung von Tabletten eingesetzt. Dieser Kreidefüller regt Ihren Darm an, einen Biofilm zu bilden, eine Art schlammige Auskleidung, die eine effektive Barriere gegen die Aufnahme gegen alle Nährstoffe bildet. Die Vitalstoffe kommen also nie dort an, wo sie gebraucht werden.

Weiterlesen

Multivitamine – Welches Multivitamin Präparat ist richtig

Multivitaminpräparate helfen am besten, wenn sie in einer hochdosierten und hochreinen Formulierung zugeführt werden. Verbraucher können heutzutage eine Vielzahl Multivitaminpräparate kaufen. Angeboten werden Multivitamine fuer Kleinkinder, fuer Kinder, fuer Hunde und fuer Katzen, fuer Schwangere, fuer Senioren, und, und, und. Doch nur wenige Multivitaminpräparate können die vollmundigen Versprechungen.

Weiterlesen

Aspartam – Nebenwirkungen ohne Ende

Die Liste der Nebenwirkungen von Aspartam ist so mannigfaltig, dass die meisten Menschen Ihre Gesundheitsprobleme nicht mit Aspartam in Verbindung bringen. Krankheiten wie Gehirntumore, Multiple Sklerose, Epilepsie, chronische Müdigkeit, Parkinson, Alzheimer, geistige Behinderung, Lymphgefäßerkrankungen, Geburtsfehler, Blutgerinnungsstörungen, Leukämie, Gefäßerkrankungen und Diabetes können die Folge langjährigen Aspartam-Konsums sein.

Weiterlesen

Warum Schokolade gesund ist

Seriöse, breit angelegte Untersuchungen bestätigen den gesundheitlichen Nutzen von Schokolade. Bei einer deutschen Studie des Instituts für Ernährungsforschungmit 19357 Menschen über acht Jahre im mittleren Alter, hatten diejenigen, die 7,5 Gramm dunkle Schokolade pro Tag aßen, einen niedrigeren Blutdruck. Und zwar wurde sowohl der obere als auch der untere Wert gesenkt.

Weiterlesen

Liebe Leserin, lieber Leser,


mein Name ist Daniel Albisser, und ich bin seit 2006 staatlich anerkannter Heilpraktiker und Naturarzt in der schönen Stadt Brunnen in der Schweiz. Zusätzlich wurde mir im Jahr 2009 in München das Diplom in Orthomolekularer Medizin verliehen.

Neben meiner Heilpraktiker-Tätigkeit erforsche und entwickle ich seit über 10 Jahren orthomolekulare Nahrungsergänzungen. Vom wissenschaftlichen Ansatz her stimme ich dabei in großen Teilen mit der Philosophie des Herrn Dr. Ulrich Strunz überein.

Meine Firma Viptamin bietet ein exklusives Angebot hochwertiger Nahrungsergänzungen an. In unser Sortiment kommen nur Produkte, die höchsten Ansprüchen genügen, und natürlich nur solche Produkte, die ich auch meinen Patienten verordne, und bei Bedarf auch selber nehme.

Die von mir entwickelten Nahrungsergänzungen, sind – im Gegensatz zu den Produkten vieler anderer Hersteller – streng nach den Grundsätzen der orthomolekularen Medizin entwickelt und vielfach biologisch zertifiziert.

Deshalb führen wir auch nur ein relativ kleines Sortiment – dafür aber mit den besten Gesundheitsmitteln dieser Kategorie am Markt, unter anderem auch ein Multivitamin-Präparat, das seinesgleichen sucht.