Rund 200.000 Deutsche bekommen jährlich eine Lebensmittelvergiftung - Tendenz steigend. Am häufigsten passiert dies in Sommer und Herbst. Denn die Erreger vermehren sich bei höheren Temperaturen besonders schnell. Und je höher ihre Anzahl in der Nahrung, desto weniger Chancen hat das menschliche Immunsystem, sich gegen die Keime zu wehren.

Weiterlesen