Hochdosierte Vitamine in der medizinischen Praxis Ein Patient, der jahrelang Multivitaminpräparate nahm, war sehr erstaunt, als ihm sein Arzt 1.000 Milligramm (mg) Niacinsäure täglich verordnete, um seinen Cholesterinspiegel zu verbessern. Diese Dosis ist, verglichen mit den 20 mg aus dem Drogerie-Multivitaminpräparat, die den täglichen Niacinsäurebedarf decken sollen, recht hoch.

Weiterlesen